nav-left cat-right
cat-right
Matthias Pospiech > LaTeX > Einführung in Bibliographien mit LaTeX, biblatex und biber.

Einführung in Bibliographien mit LaTeX, biblatex und biber.

Im Rahmen eines Arbeitsgruppenseminars der AG Morgner wurde der folgende Vortrag zur Einführung in Bibliographien mit LaTeX gehalten. Zielpublikum waren Masterstudenten und Doktoranden, die zuvor schon mit Bibtex gearbeitet hatten.

9 Antworten : “Einführung in Bibliographien mit LaTeX, biblatex und biber.”

  1. JF sagt:

    Vielen Dank für die Information! Es ist eine tolle und sehr sehr umfangreiche Vorlage. Vielleicht kann ich sie irgendwann einmal nutzen. Leider lässt sich das von mir Geschriebene in die neue Vorlage nicht 1:1 übertragen (vor allem die Tabellen sehen völlig anders aus), daher werde ich die alte Vorlage anpassen. Noch einmal vielen Dank für die Mühe und die tollen Vorlagen!

    Beste Grüße … JF

  2. pospiech sagt:

    Schau dir mal die neue Vorlage an: latex-thesis-template-released.

    Dort wird biblatex verwendet. Die relevanten Abschnitte sind ‘bibliography’ in der Hauptdatei, ‘PackagesCitation’ in packages.tex sowie ‘StyleCiteBib’ in style.tex.

    Weglassen muss man ganz einfach alle Pakete die irgentwie mit bibliographien zu tun haben könnten.

  3. JF sagt:

    biblatex und biber sehen vielversprechend aus. leider scheitere ich jetzt schon seit 1 woche daran, biblatex und biber irgendwie in ihre vorlage einzubauen.

    ich habe meine komplette diplomarbeit mit hilfe ihrer vorlage (und eigener änderungen) geschrieben, das hat wunderbar geklappt. DANKE!! aber leider scheitere ich nun zum schluss an der bibliographie. mit den meisten bibliographiestilen unter bibtex kann ich nichts anfangen und sie lassen sich auch nicht so einfach anpassen.

    und biblatex einzubauen will mir nicht gelingen. welche packete muss man bei biblatex wieder weglassen?

    besten dank

    JF

  4. nemo sagt:

    Doku und exception handling, man könnte fünfmal soviel wegschaffen, wenn man das einfach wegließe :)

    Vielen Dank, ich schaus sofort an!

  5. pospiech sagt:

    Ja, allerdings derzeit nicht direkt als download. Du kannst dir den derzeitigen Stand aber hier herunterladen.

    Ein beta release gibt es hoffentlich in den nächsten 4-8 Wochen. Es läuft aber bei mir schon seit 15 Monaten stabil – wird nur insgesamt wegen der fehlenden Dokumentation nicht fertig.

  6. nemo sagt:

    Auf biblatex stösst man ja immer wieder, wenn man irgendwas mit Literaturangaben machen will und bibtex nicht hinhaut. Wird es Deine Latex-Vorlage mal mit biblatex geben?

    Vielen Dank im Übrigen dafür, das war echt unheimlich wertvoll für nen blutigen Anfänger mit gleich nem Riesenprojekt an der Backe.

  7. Tobias sagt:

    Ja, jetzt klappt es prima! Danke! :-)

  8. pospiech sagt:

    Habe das PDF erneut hochgeladen. Sollte jetzt funktionieren.

  9. Tobias sagt:

    Leider kann ich die PDF nicht öffnen. Bekomme mit mehreren Rechnern/PDF-Viewern nur eine Fehlermeldung. Ist vielleicht der Upload schiefgegangen?

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

WP-SpamFree by Pole Position Marketing